Schwabanien in Flammen – THW übt Auslandseinsatz

  • 20160917_THW_Uebung_HCP_06
Schwabanien/Friedrichshafen, 17.09.2016. Seit Wochen stehen in Schwabanien, einem fiktiven Land im Süden Europas, die Wälder in Flammen. Die Feuerwehren können viele Brände löschen. Die Versorgung mit Löschwasser wird jedoch zunehmend schwieriger, da große Mengen an Wasser über weite Strecken herangeführt werden müssen.

Solidarität in der Europäischen Union

Deshalb hat Schwabanien die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union über das Gemeinschaftsverfahren im Katastrophenschutz um technische und personelle Unterstützung gebeten.

Weiterlesen: Schwabanien in Flammen – THW übt Auslandseinsatz

Gemeinsame Ausbildung in Neustadt an der Weinstraße

  • Ausbildung_Landau_2016061819_004
Backnang/Landau, 18./19.06.2016 – Am vergangenen Wochenende führten die Bergungsgruppen und die Fachgruppe Ortung des Ortsverbands Landau (Rheinland-Pfalz) gemeinsam mit der Backnanger Fachgruppe Ortung eine gemeinsame Ausbildung zur Personensuche, Rettung von Personen aus Höhen und Tiefen so wie vertrümmerten Gebäuden.

Die Ausbildung wurde am ersten Tag unter Übungsbedingungen durchgeführt, als Szenario wurde der Einsturz mehrerer Gebäude durch ein Erbeben angenommen.

Weiterlesen: Gemeinsame Ausbildung in Neustadt an der Weinstraße

Einsatzübung Fahrzeugbergung

  • Einsatzuebung_Fahrzeugbergung_0001

Backnang/Sulzbach 20.Mai 2016

Mit der Meldung „Einsatzalarm Fahrzeugbergung!“ wurden die Helfer des Ortsverbandes Backnang am Freitagabend zu einer Übung alarmiert.

 Die Übung fand in einem Autohaus in Sulzbach statt. Das Übungsszenario beinhaltete das Bergen einer verletzten Person, welche beim Einfahren eines PKW in die Werkstadt, in der Werkstattgrube eingeklemmt wurde. So wie das Orten einer vermissten Person im Gebäudekomplex.

Weiterlesen: Einsatzübung Fahrzeugbergung

Einsatzübung Zugtrupp

  • Zugtruppuebung_201604_006
Stuttgart/Backnang, 09.04.2016 - Aus dem Bereich der Geschäftsstelle Stuttgart haben fünf Zugtrupps aus Backnang/Schorndorf, Böblingen, Ludwigsburg und Stuttgart an einer Einsatzübung teilgenommen. Bei der Übung wurden verschiedene Szenarien geübt und immer wieder durch neue eingespielte Ereignisse erweitert, hierbei wurden nicht nur die Zugführer, sondern die komplette Mannschaft der Zugtrupps ordentlich gefordert.

Einige der im Rahmen der Übung zu bewältigenden Szenarien waren: Einstürzende Giebelwände bei einem durch einen Brand teilzerstörten Gebäudes, verschüttete und schwerverletzte sowie vermisste Personen, dazu ein Stromausfall in einem Krankenhaus sowie die Behinderung der Anfahrt der nachrückenden Kräfte durch umgestürzte Bäume, drohendes Hochwasser und vieles mehr.

Weiterlesen: Einsatzübung Zugtrupp